Infotage am Waldorf Institut

Während unserer Infotage kannst du uns kennenlernen und authentische Einblicke in die Bildungsgänge und Fachbereiche bekommen.

Du interessierst dich für eine Ausbildung am Waldorf Institut, hast aber noch offene Fragen? Wende dich an Alexander Kubitza, deinen Ansprechpartner zur Ausbildungsberatung.
Vereinbare gerne mit unseren Dozierenden der verschiedenen Fachbereiche einen individuellen Termin! Die entsprechenden Kontaktdaten findest du hier. Dieser Austausch kann helfen sich für eine Ausbildung bei uns zu entscheiden. Wir freuen uns auf dich!

Diese Bildungsgänge stehen dir am Infotag zur Auswahl:

Die nächsten Infotag-Termine:

August 2024

Mi. 14.08.2024 – online Infoabend

Ablauf Infotag

Digitaler Infotag

im Vorfeld erhälts du per E-Mail den Link zum Zoom-Meeting. Du kannst direkt in deinem Browser teilnehmen und benötigst keine zusätzliche Software.

Ab 20:00 Uhr: Beginn des Zoom-Meetings

Dauer ca. 60-90 Minuten

Im Nachgang gibt es separate Zoom Termine mit den Fachdozenten. Dabei hast du die Möglichkeit dich über die einzelnen Fächer zu Informieren und dich mit den jeweiligen Dozenten auszutauschen.

Du interessierst dich für eine Ausbildung am Waldorf Institut, benötigst aber noch eine individuelle Beratung zu deinen Vorraussetzungen? Wende dich an Alexander Kubitza, deinen Ansprechpartner zur Ausbildungsberatung.

Montag – Freitag

Ab 7:45 Uhr: Begrüßung im Foyer des Altbaus

8:00 Uhr: Beginn der Infoveranstaltung

13:00 – 14:00 Uhr: gemeinsames Mittagessen (optional)

14:00 Uhr: Ende der Veranstaltung.

Danach hast du die Möglichkeit in weiteren Kurse zu hospitieren oder dich mit Auszubildenden und Dozierenden weiter auszutauschen.

Samstag 

Ab 9:45 Uhr: Begrüßung im Foyer des Altbaus

10:00 Uhr: Beginn der Infoveranstaltung mit anschließendem Rundgang

11.00 – 13:00 Uhr: Beratung im angefragten Bereich

13:00 Uhr: Ende der Veranstaltung

 

Anmeldeformular zur Info-Veranstaltung

Verpflegung

Hier klicken, um die Datenschutzbestimmungen zu lesen

6 + 1 =

Du hast Fragen zu unseren Bildungsgängen?