Russisch & Fremdsprachenfortbildung

Fortbildung mit Nicolai Petersen

Inhalt
Überblick über den Fremdsprachenlehrplan der Waldorfschule Klasse 1-8. Besonderer Blick auf die waldorftypischen Elemente: Warum machen wir was in welchen Klassen? Dazu gehören:

    • Rein mündlicher Unterricht in den ersten Klassen – wie geht das?
    • Fremdsprache “wie eine Muttersprache” lernen – was bedeutet das?
    • Was sind die wesentlichen Stationen des muttersprachlichen Spracherwerbs und welche Entsprechungen haben sie im Fremdsprachenunterricht?
    • Der einsprachige Unterricht: Die Bedeutung von Aktiv- und Passivsprache.
    • Chorsprechen und Einzelsprechen – was erziehen wir durch das eine, was durch das andere?
    • Was bewirken andere Unterrichtsaktivitäten (Spielen, Singen, Zeichnen, Bewegen, Theaterspiel usw.) ?
    • Der Umstieg von mündlicher zu schriftlicher Arbeit: Wann genau soll er erfolgen? Warum? Gibt es ein zu früh oder ein zu spät dafür? Einführung der kyrillischen Buchstaben.
    • Was geschieht mit den Sinnen beim einen oder anderen Arbeiten? Wie hängt Grammatik mit dem Schreiben zusammen?
    • Die schriftlichen Arbeitsformen: Abschreiben, eigenes Schreiben, Lesen, Lektürearbeit…
    • Der pädagogische Sinn des Grammatikunterrichts (nicht zu verwechseln mit der pragmatischen Funktion von Grammatikkenntnissen).
    • Die Bedeutung künstlerischer Sprache im Unterricht – nur eine schöne “Verzierung” der Arbeit? Oder geschieht dadurch etwas pädagogisch Wirksames?


Zeitangaben

Freitag von 16:30 bis 20:30 Uhr
Samstag von 10:00 bis 14:30 Uhr
Im Anschluss an den Kurs Gelegenheit zu individuellen Gesprächen.

Zielgruppe
Für alle im Fremdsprachenunterricht pädagogisch arbeitenden oder sich fortbildenden Interessent*innen, besonders für Russischlehrer*innen in den ersten Berufsjahren.

Unterrichtssprache
Die Unterrichtssprache im Kurs wird Deutsch sein, die Beispiele kommen aus dem Russischunterricht, können aber auch ergänzt werden durch Beispiele aus dem Deutsch-als-Fremdsprache-Unterricht.

Anmelden

regulär
Der regulär ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.
ermäßigt
Der ermäßigt ist am gewählten Termin bereits ausgebucht. Bitte anderes Datum wählen.

Datum

11 - 12 Juni

Uhrzeit

16:30 - 14:30

Gebühr

65,00 € / ermäßigt 35,00 €

Ort

Waldorf Institut Witten Annen
Annener Berg 15, 58454 Witten
ANMELDEN