Workshop: Die Vielfalt der Kulturlandschaft – Das Wasser weist den Weg

Workshop
Die Vielfalt der Kulturlandschaft – Das Wasser weist den Weg

Inhalt:
Es ist Zeit eine Ökologie zu entdecken, die das Innere des Menschen und sein Handeln mit dem Äußeren der Natur verbindet und einen neuen, positiven Blick auf die Entwicklung der Erde wirft.

In einer “Lebendigkeitswerkstatt” wird am Element Wasser ein vertiefter Zugang zur Natur und unserem kreativen Potential entwickelt. Durch ein eng verwobenes Wechselspiel von Beobachtungen an Wasserexperimenten, Inputs aus der Kulturwissenschaft und Gesprächen in der Gruppe, führen uns Eva Wohlleben und Hildegard Kurt durch einen Tag des Entdeckens. Welche Selbstreinigungskräfte hat das Wasser, wenn wir Menschen ihm die Möglichkeit zur Entfaltung geben und wie gehen wir mit der Erderwärmung um? Welche Qualitäten bringt das Wasser in unsere Kulturlandschaft?

Referent*innen:
– Hildegard Kurt, Initiative ERDFESTE
– Eva Wohlleben, Institut für Strömungswissenschaften Herrischried

Zeiten:
Freitag, 19:30 bis 21:45 Uhr
Samstag, 10:00 bis 12:15 Uhr, 12:45 bis 15:00 Uhr, 15:30 bis 18:00 Uhr

Anmeldung:
Anmeldung bis 7. März 2021 unter philip.stoll@fakt21.de

In Kooperation mit Fakt21 Kulturgemeinschaft und FFF Bochum.

Dieser Workshop gehört zur Veranstaltungsreihe Erde. Weitere Termine unter www.fakt21.de 

Datum

12 - 13 März

Uhrzeit

19:30 - 18:00

Gebühr

70,00 € / ermäßigt 20,00 €

Ort

Waldorf Institut Witten Annen (G - Gärtnerhof)
Annener Berg 15, 58454 Witten